Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Rettung aus der Dose

Rettung-aus-der-DoseFoto © privat

(Bruchköbel/pm) - Die Rettungsdosen des Pilotprojektes „Rettung aus der Dose“, das vom Lions Club Hanau Schloss Philippsruhe in Kooperation mit dem Seniorenbüro Hanau initiiert und im Oktober des letzten Jahres vorgestellt wurde, sind nunmehr auch in Bruchköbel über die Arbeiterwohlfahrt erhältlich. In Absprache mit dem Lions Club Hanau Schloss Philippsruhe ist es nun auch der Arbeiterwohlfahrt Bruchköbel möglich, die Rettungsdosen vor Ort an den dafür in Frage kommenden Personenkreis zur Verfügung zu stellen.

Weiterlesen ...

Ostereiersuchen im Lehrgarten

(Bruchköbel/pm) - Hallo Kinder, auch in diesem Jahr kommt der Osterhase in den Lehrgarten des Obst- und Gartenbauvereines Roßdorf 1910 e.V. Am Ostermontag, 06. April 2015 wird er in der Zeit von 10.00 – 11.30 Uhr kleine Nestchen für euch im Lehrgarten an der Pfingstweidstraße verstecken. Der Vorstand und der Osterhase freuen sich, wenn recht viele kleine Besucher kommen. Mama und Papa aber auch Oma, Opa, Onkel und Tanten, kurz die ganze Familie dürfen gerne mitkommen, um beim Osterfrühschoppen mit unseren Fachwarten einige Fragen zu erläutern oder auch einfach nur einmal kurz auszuspannen.

Weiterlesen ...

Freaksound kauft 5.000 qm in Bruchköbel

(Bruchköbel/pm) - Mit der positiven Verkaufsentscheidung der Stadtverordnetenversammlung Bruchköbel am vergangenen Dienstag ist der Weg für eine weitere Entwicklung im Gewerbegebiet „Im Lohfeld“ geebnet. Der Technikdienstleister Freaksound GmbH aus Hanau wird auf 5.000qm am Lohfeld in Bruchköbel seinen neuen Firmensitz errichten. Der Betrieb mit 11 Mitarbeitern und Jahresumsätzen im siebenstelligen Bereich bringt weltweit Veranstaltungstechnik zum Einsatz.

Weiterlesen ...

Bürgerhilfe erkundete Roßdorf

Buergerhilfe erkundet Rossdorf Foto © privat

(Roßdorf/pm) - Die erste Frühlingswanderung der Bürgerhilfe im März verlief bei Niesel und Nebel in der Gemarkung Roßdorf. Diese Stimmung übertrug sich keineswegs auf die zahlreichen Wanderlustigen, die sich am Treffpunkt in Bruchköbel sammelten. Und in Roßdorf kamen noch einmal viele hinzu. Richtig bekleidet und mit entsprechenden Schuhwerk hatte die Gruppe bald die Ortschaft hinter sich gelassen. Über Feldwege erklomm man "die Höhe", von wo aus sich ein schöner Überblick bot.

Weiterlesen ...

Kita Sternenland erhielt Schutzbrillen für Sonnenfinsternis

Kita Sternenland erhielt Brillen für Sonnenfinsternis Foto © privat

(Roßdorf/pm) - Am Freitag, 20.03.2015, fand eine totale Sonnenfinsternis statt, deren Zentralzone sich durch den Nordatlantik zog. Der Mond wanderte von Westen nach Osten durch die Sonne. Gut vorbereitet auf dieses Ereignis waren die Kinder der Wackelzahnbande der Kita Sternenland in Roßdorf, so dass sie das Ereignis, Dank der Bereitstellung der Sonnenfinsternis-Brillen von Augenoptiker Volker Meyer von der Firma OPTIMUM, verfolgen konnten.

Weiterlesen ...

Kita Sternenland übte sich in „Erster-Hilfe“

Kita Sternenland übte sich in "Erster Hilfe" Foto © privat

(Roßdorf/pm) - Jährlich üben sich die angehenden Schulkinder (Wackelzahnbande) der Kindertagesstätte Sternenland in Roßdorf in „Erster-Hilfe“. Das Ziel der Erzieherinnen: Panik abbauen, wenn ein Unfall passiert und gleichzeitig die Hilfsbereitschaft wecken. Unterstützung bekam die Kita durch Volker Laubenthal, Ausbilder des DRK Kreisverband Hanau. Höhepunkt der Veranstaltung war natürlich der vor der Kita geparkte Rettungswagen und mutige Kinder legten sich sogar auf die Trage. Manch vorbeikommender Fußgänger fragte sich, ob da wohl was passiert wäre in der Kita.

Weiterlesen ...

Fahrradexkursion durch den Bruchköbler Wald

Geschichtsverein auf Fahrradexkursion Foto © privat

(Bruchköbel/pm) - Am vergangenen Samstag (21.03.) konnte der Geschichtsverein 30 interessierte Besucher durch den Bruchköbeler Wald führen. Hans-Jürgen Herwig, der diesmal die Tour leitete, führte die Gruppe auf einem Rundkurs zu verschiedenen Punkten mit jeweils geschichtlicher Bedeutung. Durch die Verknüpfung von geschichtlichen Fakten und Anekdoten versetzte er die Teilnehmer in die jeweilige Zeitepoche zurück.

Weiterlesen ...

Stimmungsvoller Markt rund ums Osterfest

(Bruchköbel/pm) - Bruchköbels historische Innenstadt war zum traditionellen Ostermarkt am vergangenen Sonntag (22.03.) wieder ein echter Publikumsmagnet. Die Bruchköbeler Landfrauen schmückten im Vorfeld den alten Sandstein-Brunnen vor der Stadtbibliothek kunst- und liebevoll. Ein buntes Angebot zahlreicher österlicher Verkaufsstände rund um den Freien Platz, fast 30 verkaufsoffene Geschäfte und abwechslungsreiche Darbietungen auf der zentralen Bühne sorgten bei großen und kleinen Besuchern für gute Unterhaltung.

Weiterlesen ...

Jugendblasorchester auf dem Bruchköbeler Ostermarkt

Jugendblasorchester auf dem bruchkoebeler Ostermarkt Foto © privat

(Bruchköbel/pm) - Ziemlich laut ging es am Ostermarkt am Informationsstand des Jugendblasorchesters der Kapelle der Freiwilligen Feuerwehr Bruchköbel her. Kinder, Jugendliche und auch interessierte Erwachsene probierten die verschiedenen Blech-, Holz- und Schlaginstrumente aus und trällerten die unterschiedlichsten Töne. Viele Besucher beteiligten sich nach einem erfolgreichen Ausprobieren an einem Gewinnspiel, bei dem es eine Probestunde auf dem Instrument ihrer Wahl zu gewinnen gab.

Weiterlesen ...