Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Und wieder ein tolles Benefiz-Konzert

Kulturverein Wundertüte

Vier Bands spielen in Niederissigheim auf

(Bruchköbel/pm) - Für den 3. Juni lädt der rührige Bruchköbeler Kulterverein "Wundertüte" wieder zu seinem jährlichen Benefiz-Konzert unter dem Motto "Hilfe ohne Umwege" ein. Erstmals auf dem schönen Gelände der Gärtnerei Itt uin Bruchköbel-Niederissigheim spielen mehrere Bands wieder für einen guten Zweck. Die Überschüsse gehen diesmal zu gleichen Teilen an den Verein LaLeLu e.V. sowie die Essensbank Niederissigheim.  Das Programm kann sich sehen und hören lassen: Ab 17:00 Uhr spielt Thiot - ab ca. 18:50 Uhr tritt Jasmin M. & Band auf. Ab 20:40 folgt der Auftritt der NDW-Band Nööö!, und ab 22:30 gibt es Mighty Blue zu hören.

Weiterlesen ...

100 Jahre Kita Regenbogen

Kita Regenbogen

(Bruchköbel/pm) - Es war der 30. Juli 1917, als der Vorstand der Evangelischen Kirchengemeinde Bruchköbel mit Pfarrer Heinrich Kienzler und der Frauenhilfe die Gründung einer „Evangelischen Kleinkinderschule“ beschloss. Der Erste Weltkrieg dauerte zu jener Zeit bereits knappe drei Jahre, fast alle Männer des kleinen Ortes waren an der Front. Die Frauen hatten in ihren landwirtschaftlich geprägten Haushalten viel zu leisten; oft fehlte es an der Zeit für die Kinder. Kurz entschlossen stellte die Kirchengemeinde das Gemeindehaus und einen Teil des Pfarrgartens zur Verfügung, stellte die Erzieherin Marie Weber („Tante Marie“) an und begann innerhalb weniger Wochen nach dem Beschluss den Betrieb mit 80 Kindern. Pädagogisch, baulich und personell hat sich seitdem so gut wie alles verändert.

Weiterlesen ...

Treffpunkt Leben

Treffpunkt Leben

Lebensermutigende Themen im Mai und Juni
(Bruchköbel/pm) - Im Mai und Juni hat „Treffpunkt Leben“ wieder drei interessante, lebensbereichernde Themen im Programm. Treffpunkt LEBEN – das ist ansprechende moderne Musik zum Mitsingen mit Gitarre, Keyboard, Schlagzeug und einer anregenden Ansprache zu einem relevanten Lebensthema. Herzlich willkommen sind alle zwischen 10 und 99 Jahren, egal welcher Konfession, egal ob mit oder ohne kirchlichen Hintergrund. Nach der Veranstaltung besteht die Möglichkeit, sich in kleiner Runde kennenzulernen und z.B. über den Abend auszutauschen. „Treffpunkt Leben“ kommt an jedem ersten und dritten Samstag im Monat um 19 Uhr 30 im Evangelischen Gemeindehaus Bruchköbel, Marin-Luther-Str. 2, zusammen

Weiterlesen ...

Basiskurs zur Bibel in Bruchköbel

Treffpunkt Leben

(Bruchköbel/pm) -  Im Mai startet "Treffpunkt Leben" einen Glaubens- und Jüngerschaftskurs, zu dem jeder herzlich eingeladen ist. Der Kurs ist weit verbreitet, inhaltlich sehr gut und es geht darum, zu entdecken, welche Freiheit Jesus Christus für Menschen bereit hält. Die bisherigen Erfahrungen mit den Inhalten waren meist sehr ermutigend und für die Teilnehmenden oft lebensbereichernd. 4 Themengebiete und 13 Lektionen werden in 10 Abenden besprochen und miteinander entdeckt. Herzlich willkommen sind alle interessierten Personen,  es bedarf keinerlei Voraussetzungen für die kostenfreie Teilnahme. 

Weiterlesen ...

Imposante Kulisse für eine Kamera

Umweltausflug der Rossdorfer Landfrauen

Faszinierende Laica-Erlebniswelt

(Roßdorf/pm) - In diesem Jahr konnte der Umweltausflug der beiden Roßdorfer Vereine Landfrauen und Obst- und Gartenbau des begehrten Zieles wegen erst im Mai stattfinden: der Leitz-Park Wetzlar, das neue repräsentative Firmengebäude mit seinem Grünen „Zertifizierten“ Heizungssystem und hochmodernen Produktions- und Verwaltungskomplex. Eine Foto-Galerie beeindruckte die Besucher zunächst mit künstlerischen Aufnahmen aus aller Welt, denen sich ein Rundgang durch den Fertigungsbereich von Linsen, Objektiven, Kameras und Ferngläsern mit ihren komplizierten Abläufen in der Herstellung anschloss.

Weiterlesen ...

Vatertagsfest bei den Falke-Schützen

Falke-Schützen

(Niederissigheim/pm) - Am Himmelfahrtstag ist es wieder soweit. Das berühmte Vatertagsschießen bei den Niederissgheimer Schützen findet ab 10:00 – 17:00 Uhr am Vereinsheim des Schützenvereins statt. Hier kann jeder Wanderer, Radfahrer oder sonstiger Vatertagsausflügler einen erfrischenden Boxenstop einlegen. Wie immer, gibt es natürlich auch weiterhin das traditionelle Dartsturnier. Beim Schießwettbewerb gibt es dieses Jahr wieder tolle Preise abzuräumen. Die Preise sind keine Pokale sondern Naturalien (hauptsächlich Getränke). Für Speis´ und Trank ist natürlich auch wieder bestens gesorgt. Das eingespielte Grillteam wird die Gäste mit allerlei Köstlichkeiten verwöhnen. Den Spaß für Jung und Alt sollte sich keiner entgehen lassen.

Vatertag beim Vogelschutzverein

(Roßdorf/pm) - Am Donnerstag, den 25. Mai 2017 veranstaltet der Vogelschutzverein Roßdorf wieder sein traditionelles Vatertagsfest von 10 – 17 Uhr am Vereinsheim im Naherholungsgebiet Roßdorf. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Zu erreichen ist das Vereinsheim über die Straße von Roßdorf nach Butterstadt. Ausflügler und Wanderer sind herzlich willkommen.

Fahrradexkursion zu den alten Hohl- und Handelswegen

Fahrradexkursion des Geschichtsvereins

(Bruchköbel/pm) – Anfang Mai begab sich der Geschichtsverein Bruchköbel auf eine Fahrradexkursion. 15 geschichtlich Interessierte fanden sich bei schönem Wetter am Treffpunkt beim Schützenhaus Niederissigheim ein, wo sie Lothar Gerstner in Empfang nahm. Herr Gerstner führte die Gruppe diesmal zu den historischen Verkehrswegen zwischen den einzelnen Ortschaften, die teilweise noch sichtbar, teilweise aber für den direkten Blick verborgen sind. Diese Wege haben den Beinamen Hohlwege erhalten, da sie sich meist tief in die Landschaft eingegraben haben. Sie verbanden die einzelnen Ortschaften meist in gerader Linie. Über Oberissigheim führte der erste Teil der Exkursion nach Ravolzhausen. Hier kann man heute noch recht deutlich die Form der Hohlwege erkennen an der Verbindungsstraße zwischen Ravolzhausen und Rüdigheim.

Weiterlesen ...

Mitgliederversammlung der Sportgemeinschaft 1868 Bruchköbel e.V.

Mitgliederversammlung der SGB

Stutz und Brede gehen in Ihr letztes Vorstandsjahr

(Bruchköbel/pm) - Das Präsidium der SG Bruchköbel lud zur Jahreshauptversammlung und konnte über 100 Mitglieder im Bürgerhaus Bruchköbel begrüßen. Als Ehrengäste konnte Präsident Peter Stutz und der Vize Manfred Brede, Bürgermeister Günter Maibach, das Magistratsmitglied Norbert Viehmann, überraschend den Fraktionsvorsitzenden der CDU Thomas Sliwka sowie den Fraktionsvorsitzenden der SPD Peter Ließmann begrüßen.

Weiterlesen ...

Baumfrevel in Niederissigheim

Baumfrevel in Niederissigheim

(Bruchköbel/pm) - Unverständlicher Baumfrevel im Wilhelm-Busch-Ring: An einer Linde, die auf einem städtischen Grünstreifen steht, wurden Beschädigungen verursacht und Nägel in den Stamm eingeschlagen. Vermutlich bezweckt der Verursacher, dass der Baum stirbt. Bemerkt wurde der Schaden am Baum von aufmerksamen Anwohnern im Verlauf der letzten Woche, auch wurde der Vorfall inzwischen bei der Stadt angezeigt. Da die Schnitt- bzw. Hackspuren noch frisch aussehen, dürfte die Tat nicht lange zurückliegen. Möglicherweise haben aufmerksame Nachbarn oder Passanten bemerkt, dass sich jemand an dem Baum zu schaffen macht, und sollten ihre Beobachtung dann bei der Stadt melden.