Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Banner mit Weihnachtsferien 2015. vom 21.12,2015 bis einschl. 8.01.2016 

…vom 22.12.2017 bis einschließlich 12.01.2018.

Ab dem 13.01.2018 sind wir wieder für Sie da. 

(Bruchköbel/pm) - Auch in diesem Jahr gab es in den Osterferien ein buntes Programmangebot des Jugendreferates Bruchköbel für Kinder zwischen sechs und dreizehn Jahren. Der Auftakt war ein Besuch im ‘Monte Mare’ in Obertshausen. Die unterschiedlichen Wasserrutschen haben immer wieder eine magische Anziehungskraft auf Kinder. Ein weiterer Höhepunkt dieser ersten Ferienwoche war für viele Kinder der Besuch des Vogelparkes in Schotten. Hier durften sich die Kinder auf Schatzsuche begeben, sie mussten dabei verschiedene Stationen bei den Erdmännchen, Uhus, Lamas, Alpakas…usw. durchlaufen, um an den sehr begehrten Schatz zu gelangen. Natürlich gab es auch Angebote für eher kreativ interessierte Kinder wie z.B. Frühlingsbasteln oder ein Ostermobilee aus ausgeblasenen Eiern kreieren, während ihre Rührteigosterlämmchen im Backofen schmorten. Den Abschluss der ersten Woche machte der Kinofilm “Sammys Abenteuer”, der zahlreiche Kinder in das Jugendzentrum lockte. In der zweiten Ferienwoche fand ein dreitägiger Workshop zum Thema “1x1-Lernen” statt. Was für viele eher abschreckend klingt, entpuppte sich für die Kinder als eine Art des Lernens, die abwechslungsreich ist, viel mit Bewegung zu tun hat und vor allem Spaß macht.

(Bruchköbel/pm) - Auch in diesem Jahr gab es in den Osterferien ein buntes Programmangebot des Jugendreferates Bruchköbel für Kinder zwischen sechs und dreizehn Jahren. Der Auftakt war ein Besuch im ‘Monte Mare’ in Obertshausen. Die unterschiedlichen Wasserrutschen haben immer wieder eine magische Anziehungskraft auf Kinder. Ein weiterer Höhepunkt dieser ersten Ferienwoche war für viele Kinder der Besuch des Vogelparkes in Schotten. Hier durften sich die Kinder auf Schatzsuche begeben, sie mussten dabei verschiedene Stationen bei den Erdmännchen, Uhus, Lamas, Alpakas…usw. durchlaufen, um an den sehr begehrten Schatz zu gelangen. Natürlich gab es auch Angebote für eher kreativ interessierte Kinder wie z.B. Frühlingsbasteln oder ein Ostermobilee aus ausgeblasenen Eiern kreieren, während ihre Rührteigosterlämmchen im Backofen schmorten. Den Abschluss der ersten Woche machte der Kinofilm “Sammys Abenteuer”, der zahlreiche Kinder in das Jugendzentrum lockte. In der zweiten Ferienwoche fand ein dreitägiger Workshop zum Thema “1x1-Lernen” statt. Was für viele eher abschreckend klingt, entpuppte sich für die Kinder als eine Art des Lernens, die abwechslungsreich ist, viel mit Bewegung zu tun hat und vor allem Spaß macht.