Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Foto © privat
Foto © privat

(Bruchköbel/pm) - Die Osterferien standen in Woche eins unter dem Motto ‚Ostern und Frühling‘. Die Kinder gossen Betonhasen und bepflanzten ihren eigenen Frühlingsgarten. Ebenso erwiesen sie sich als fleißige Osterbäcker. Die Besonderheit dieser Woche war der Besuch der Fachschule für Wing Tsun in Bruchköbel, die für die Kinder einen tollen Selbstverteidigungs-Workshop veranstalteten. In Woche zwei drehte sich alles um das Thema Theater. So stellten die Kinder ihre eigenen Stabpuppen und Marionetten her, die mit großem Stolz nach Hause getragen wurden, und spielten mit großem Eifer Theater.

Krönender Abschluss war der Besuch von Roland Richter, Marionettenspieler aus Leidenschaft, der Kinder wie Erwachsene mit seinen teilweise jahrzehntealten Marionetten verzauberte. Kinder wie Betreuer des Betreuungsvereins Orkalanda der Haingartenschule Bruchköbel freuen sich schon auf die nächsten Ferien.