Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Foto © Kapelle der Freiwilligen Feuerwehr Bruchköbel
Kapelle der Freiwilligen Feuerwehr Bruchköbel

(Bruchköbel/pm) - Am Freitag, 19.01.2018 fand die Jahreshauptversammlung der Kapelle der Freiwilligen Feuerwehr Bruchköbel im Feuerwehrgerätehaus Bruchköbel statt. Ein Rückblick über die zahlreichen Proben, Auftritte und Ständchen gab der 1. Vorsitzende Rainer Müller. Auch die restlichen Vorstandsmitglieder blickten in ihren Berichten auf ein erfolgreich vergangenes Jahr 2017 zurück. Bei den Ergänzungswahlen des Vorstandes wurden alle Mitglieder in ihrem Amt bestätigt. Es folgte ein Ausblick auf das neue Jahr 2018.

Wieder stehen zahlreiche Ständchen und Auftritte auf dem Terminplan. Als nächstes bereiten sich die beiden Orchester jetzt auf das Frühlingskonzert am Samstag, 05. Mai vor. Es wird unter dem Motto „Helden, Mythen und Legenden“ stehen. Lassen sie sich überraschen. Als weitere Auftritte stehen im 1. Halbjahr die Main Serenade Dettingen am Samstag, 23. Juni und der Tag der offenen Tür bei der Freiwilligen Feuerwehr Bruchköbel am Sonntag, 24. Juni an.

Das Jugendblasorchester wird wieder an einem Informationsstand auf dem Bruchköbeler Ostermarkt am Sonntag, 18. März Instrumente zum Ausprobieren bereitstellen. Außerdem werden sie ihr musikalischen Können an diesem Tag auf der Bühne am „Freien Platz“ unter Beweis stellen. Die Proben des Jugendblasorchesters finden freitags von 18:15-19:45 Uhr und die des Großen Blasorchesters im Anschluss von 20:00-22:00 Uhr im Spielhaus in Bruchköbel statt.

Schauen Sie gerne einmal selbst oder mit ihrem Kind vorbei. Neue Musiker oder welche, die es werden möchten sind stets willkommen. Wir bieten außerdem für die ganz „Kleinen“ eine Blockflötengruppe an.

Schauen sie selbst unter: www.kapelle-bruchkoebel.de.