Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Banner mit Weihnachtsferien 2015. vom 21.12,2015 bis einschl. 8.01.2016 

…vom 22.12.2017 bis einschließlich 12.01.2018.

Ab dem 13.01.2018 sind wir wieder für Sie da. 

Foto © privat
Kita Zauberweide „im Gleichgewicht“

Vielseitige Fortbildungen zur Qualifizierung der Pädagogischen Fachkräfte

(Bruchköbel/pm) -  Unter dem Motto „Kinder stärken!“ ein Modul des Bildungs- und Erziehungsplanes – kurz BEP genannt - stand das diesjährige Fortbildungskonzept der Kita Zauberweide. Die pädagogischen Fachkräfte der Kindertagesstätte haben sich in den letzten Monaten besonders in den Themenfeldern Bewegung, Körper, Ernährung und Sprachentwicklung geschult und hierzu Fortbildungen in Anspruch genommen. Zusätzlich zu den teaminternen Fortbildungstagen zum Bildungs- und Erziehungsplan   wird das Team der Kita Zauberweide prozesshaft von Frau Michaela Brauburger begleitet. Frau Brauburger schult die Fachkräfte zum AOK-Programm „Von Anfang an im Gleichgewicht“ nach Dorothea Beigel insgesamt in 4 Teamsitzungen innerhalb 18 Monaten.

Das Programm „Von Anfang im Gleichgewicht“  beinhaltet täglich eine 2-minütige Gleichgewichtsübung, welche bereits fester Bestandteil des Morgenkreises der Kita Zauberweide ist. Hierdurch werden unter anderem die Konzentration und das Körpergefühl der Kinder geschult.

„Die unterschiedlichen Qualifizierungsformen durch BEP-Tage, interne und externe Fortbildungen, sowie Supervisionen und Prozessbegleitungen sind für die Qualifizierung unserer pädagogischen Fachkräfte von hoher Bedeutung“, erläutert das Leitungsteam, bestehend aus Galina Noweski und Christian Krieger. „Daher werden wir uns auch im Jahr 2018 weiter mit dem BEP-Modul „Kinder stärken!“ beschäftigen und hierzu Fortbildungen zu den Themen Resilienz, Entspannung, Selbstregulation und Emotionale Entwicklung durchführen.“