Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Foto © privat
Treffpunkt Leben

(Bruchköbel/pm) -  Im Dezember hat das "Treffpunkt Leben"-Team am 16. Dezember um 19 Uhr 30 im Evangelischen Gemeindehaus wieder ein interessantes, aktuelles Thema auf dem Programm. Weihnachten – das Fest der Geschenke und damit auch der Wunschlisten. Was wünschen wir uns in diesem Jahr zu Weihnachten? Was steht auf unserer persönlichen Wunschliste an großen und kleinen Dingen? Auf welche Wünsche kommt es im Leben denn wirklich an und was sagen unsere Wünsche über unser Herz aus? Lassen Sie sich eine gute Woche vor dem Heiligen Abend mit neuen Weihnachtswünschen beschenken, in der Predigt zum Thema "Wünsch Dir was" am Samstag, den 16. Dezember.

Zu diesen und anderen Themen findet seit über einem Jahr zweimal pro Monat - jeweils am ersten und dritten Samstag des Monats um 19 Uhr 30 im Evangelischen Gemeindehaus Bruchköbel in der Martin-Luther-Str. 2 - Treffpunkt LEBEN statt. Treffpunkt LEBEN – das ist ansprechende, moderne Musik zum Mitsingen mit Gitarre, Keyboard, Schlagzeug und einer anregenden Ansprache zu einem relevanten Lebensthema zwecks Lebensorientierung. Herzlich willkommen sind alle zwischen 10 und 99 Jahren, egal welcher Konfession, egal ob mit oder ohne kirchlichen Hintergrund. Nach der Veranstaltung besteht die Möglichkeit, sich in kleiner Runde kennenzulernen und z.B. über den Abend auszutauschen. Träger und Veranstalter von TreffpunktLEBEN ist der gemeinnütze Verein Inpac e.V., dessen Mitbegründer und langjähriger Vorsitzender Ralf Juhre ist. Ziel des Trägervereins ist satzungsgemäß die Förderung der Christlichen Religion sowie die Jugendhilfe. Der Verein Inpac e.V. versteht sich nicht als Gemeinde, sondern als freies Werk. Ziel ist es, durch verschiedene Freizeiten, Events, Veranstaltungen Begegnung, Freundschaft und Beziehungen zu stiften. Die Mitwirkenden wollen damit Menschen Gutes tun und stärkende und ermutigende Gemeinschaft fördern. Weitere Infos im Internet unter www.treffpunktleben-bruchköbel.de