Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Krippenausstellung

(Bruchköbel/pm) - Die eigene Krippe basteln? Das geht mit etwas Anleitung ganz leicht. Rainer Gustke veranstaltet dazu auch in diesem Jahr an drei Abenden wieder das beliebte „Krippenbasteln“: am Dienstag, 28.11., Mittwoch, 29.11. und Donnerstag, 30.11.2017 jeweils von 17 bis ca. 20 Uhr im Jugendzentrum Bruchköbel. Herr Gustke freut sich über zahlreiche Teams, die ihre eigene Krippenidee kreativ umsetzen. Zwischendurch können Kinder auch kleine Weihnachtsbäumchen zusammen mit Christiane Gustke gestalten.

Anlässlich des Bruchköbeler Weihnachtsmarktes vom 01. - 03.12.2017 werden die Krippen in der ehemaligen Apotheke im Inneren Ring ausgestellt, in der parallel auch eine Kunsthandwerkerausstellung stattfindet. Teilnehmerzahl: Es können pro Tag bis zu 8 Teams (2 Personen pro Team) teilnehmen. Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 06181 / 975295 Material: Die Rohmaterialien wie Holzplatten, Bretter, Leisten, Latten sowie Nägel, Schleifpapier, Werkzeuge, Sägen usw. werden zur Verfügung gestellt. Kostenbeitrag: für Verbrauchsmaterial je Team/Krippe 10,- €. Wer will, kann seine eigenen Materialien mitbringen. Achtung: Krippenfiguren baut jeder Teilnehmer selbst oder bringt sie mit. Man kann sie zum Beispiel mit Ton oder Pappe basteln oder einfach kaufen. Organisation & Einladung: Kulturarbeit der Stadt und Stadtmarketing Bruchköbel.