Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Melodikakinder beim Akkordeonorchester

(Bruchköbel/pm) - Das Akkordeonorchester Bruchköbel 1970 e. V. bietet einen neuen Melodikakurs für Kinder von4 – 9 Jahren an. Das Hauptziel des Unterrichts liegt darin die Kinder an die Musik heranzuführen und ihnen den Spaß an der Musik und dem Instrumentalspiel zu vermitteln. Die Kinder lernen zunächst das Instrument kennen und anschließend werden ihnen spielerisch die Noten vermittelt. Dabei wird das rhythmische Empfinden auch durch Bewegung, Sprache und Singen gefördert.

Die Kinder lernen von Anfang an, dass sie gemeinsam musizieren. Während des gesamten Unterrichts ist uns der Spaß unserer jüngsten Mitglieder sehr wichtig.

Die Kinder werden neben dem Unterricht auch aktiv in unser Vereinsleben integriert. So spielen sie z. B. am jährlichen Grillfest - und beim Frühlingskonzert, sowie an der Weihnachtsfeier schnuppern die Kinder erstmals Bühnenluft, da sie sich dort in einem sehr feierlichen Rahmen präsentieren können.

Ausflüge wie z. B. ins Marionettentheater nach Steinau, die Hanauer Märchenfestspiele oder der Besuch in der Fasanerie gehören ebenfalls zum Vereinsleben.

Der Unterricht findet jeden Samstag im Neuen Spielhaus in Bruchköbel statt. Eine Unterrichtsstunde dauert 45 Minuten. Die Melodika kann bei uns im Verein kostenfrei ausgeliehen werden. Das Kind und ein Elternteil müssen lediglich Mitglied im Verein sein. Der Unterricht kostet dann 1,-- € pro Stunde und wird direkt an den Lehrer gezahlt.

Sind Sie neugierig geworden??? Wir möchten Sie am Samstag, den 04.11.2017 um 10.00 Uhr gerne mit Ihren Kindern ins Neue Spielhaus in Bruchköbel zu einer Informationsveranstaltung einladen. Da die Kinder zu diesem Zeitpunkt auch Melodikaunterricht haben, können Sie direkt beim Unterricht zusehen.

Sollten Sie am 04.11.2017 keine Zeit haben oder noch Fragen zum Melodikaunterricht haben, können Sie gerne mit Gabi Giesecke (Telefonnr.: 06181-578273) Kontakt aufnehmen oder sich im Internet unter www.aob-online.de informieren.