Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Evangelischer Singkreis Bruchköbel

(Bruchköbel/pm) - Werke von Johann Sebastian Bach, Jay Althouse, John Rutter und anderen erklangen in der Evangelischen Jakobuskirche Bruchköbel, präsentiert vom Singkreis der Kirchengemeinde. Katja Schütz, die den Chor 24 Jahre lang geleitet hatte, gab damit ihr letztes Konzert als Dirigentin. Sängerinnen und Sänger aller Generationen bewiesen, zu welchem musikalischen Niveau ein Chor von Amateuren in der Lage ist, wenn er engagiert und kompetent geleitet wird. Begleitet von Dr. Ernst-Dietrich Berndt an den Tasten sowie von Ursula Berndts Querflötenensemble, spannte der Vokalchor einen weiten Bogen vom Barock bis hin zu groovig-gospeligen Klängen.

Der Vorsitzende des Chores Werner Demuth sprach Katja Schütz seinen Dank für das Konzert aus; die offizielle Verabschiedung erfolgt im Reformationsgottesdienst am 31. Oktober. Künftig wird der Singkeis unter neuer Leitung seine Aktivitäten fortsetzen.