Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Gut besuchtes Kelterfest

(Roßdorf/pm) - Am Sonntag, 17.09.2017 fand das Kelterfest des Obst- und Gartenbauverein Roßdorf 1910 e.V. im Lehrgarten an der Pfingstweidstraße statt. Der Wettergott meinte es gut mit dem OGV. Bei frischem aber durchaus gutem Biergartenwetter ließen es sich die Besucher nicht nehmen, bei „Original Thüringer Bratwurst“ vom Holzkohlegrill mit und ohne Krautsalat, ein paar schöne Stunden im Lehrgarten zu verbringen. Ein Highlight war sicherlich der frisch gepresste „Süße“. Vor Ort erlebten die kleinen und großen Besucher hautnah mit, wie Äpfel zerkleinert und mit der Tischpresse der „Süße“ herausgepresst wurde.

Anschließend konnte dieser natürlich verköstigt werden und einhellig war die Meinung, dass dieses Naturprodukt doch am besten schmeckt. Nach dem Mittagessen wurde die Kuchentheke eröffnet. Fleißigen Kuchenbäcker-und Bäckerinnen war es wieder zu verdanken, dass ein reichhaltiges Angebot von selbstgebackenen Kuchen zur Verfügung stand. Danach konnten die Besucher die Seele baumeln lassen, bei einem Rundspaziergang durch den Lehrgarten, vorbei an der Kräuterspirale, den Obstbäumen und dem Insektenhotel. Für Fachfragen rund um das Obst stand der 1. Vorsitzende Jörg Lind zur Verfügung Wer seine Apfelsorten bestimmen lassen wollte, hatte in ihm einen fachkompetenten Ansprechpartner. Alles in allem war das Kelterfest eine gelungene Veranstaltung. Das dies möglich war ist auch diesmal wieder den Helfern und Helferinnen zu verdanken, die vor und hinter den Kulissen das Fest und somit den Verein unterstützten.