Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Kita Sternenland: „Backstunde“

(Bruchköbel/pm) - Auf der Wunschliste für die nächste Backstunde der Kinder der Kita Sternenland in Bruchköbel/Roßdorf stand: „Waffeln backen“ Die benötigten Zutaten wurden recherchiert, festgelegt und eingekauft. Rührschüssel, Messbecher und Co. waren bereitgestellt und schon konnte die Backstunde für die beliebten Waffeln beginnen. Bei der z.B. „Waffelbäckerei“ werden die unterschiedlichsten Kompetenzen der Kinder angesprochen und gefördert sei es im sozialen Bereich, der Gesundheit, der Lebenspraxis, der Mathematik/Technik, der Feinmotorik, der Grobmotorik.

Die Kinder lernen z.B. vor Beginn der Backstunde und zwischen Handlungsschritten die Hände zu waschen und nach getaner Arbeit die Arbeitsflächen zu reinigen. Sie lernen in einer Kleingruppe zusammenzuarbeiten, sich abzuwechseln; Geduld und Konzentration zu zeigen. Sie übernehmen Verantwortung und müssen Regeln einhalten. Die Kinder kommunizieren untereinander und erweitern ihren Sprachschatz und ihre mathematischen Kompetenzen durch neue Begrifflichkeiten von Liter und Gramm sowie die Mengenerfassung. Der Umgang mit technischen Geräten wie dem Mixer macht Spaß und stärkt das Selbstbewusstsein. Feinmotorische und grobmotorische Kompetenzen sind in allen Handlungsschritten mit inbegriffen. Am Schluss der Backstunde die duftenden Waffeln zu riechen und zu verzehren, ist Genuss pur für alle Kinder und ganz nebenbei werden viele Kompetenzen erworben.