Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Vorsicht vor Einsatzfahrzeugen

(Bruchköbel/pm) - Am kommenden Samstag und Sonntag (16. und 17.09.2017) veranstalten die Jugendfeuerwehren Bruchköbel einen sog. „Berufsfeuerwehrtag“. Dabei werden die Jugendlichen 24 Stunden lang auf der Feuerwache leben und mit mehreren Übungseinsätzen konfrontiert. Für die Jugend ist diese Veranstaltung ein besonderer Höhepunkt im Jahr, da viele sehr spannende, lehrreiche und lustige Erlebnisse auf den Nachwuchs warten.

Am Samstagmorgen startet die Veranstaltung um 7 Uhr. Ab diesem Zeitpunkt muss bis zum Sonntagmorgen mit erhöhtem Aufkommen an Feuerwehrfahrzeugen im ganzen Stadtgebiet gerechnet werden. „Die Fahrzeuge fahren dabei ohne Blaulicht und Martinshorn durch die Stadt. Trotzdem rufen wir alle Verkehrsteilnehmer zur Achtsamkeit auf, nur für den Fall der Fälle“, sagte ein Sprecher der Feuerwehr. Am Samstagabend um 17 Uhr wird zudem die Jahresabschlussübung in Butterstadt auf dem Gelände der Firma Odenwäller (Neuer Betriebshof Butterstadt in Richtung Hammersbach) stattfinden. Hierzu sind natürlich alle Interessenten herzlich gerne eingeladen.