Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Comedy und Missionsfest

(Bruchköbel/pm) - Am 2. und 3. September ging das Jubiläumsjahr der Christlichen Gemeinschaft Oberissigheim anlässlich des 125-jährigen Bestehens in die nächste Runde. Am Samstagabend unterhielt das Comedy-Duo „Lennardt und Lennardt“ ihr Publikum mit witzigen und überspitzen Szenen eines Paares, das versucht, sich und ihr Leben zu verbessern. Dabei begaben sich beide einige Male auf „gaaanz dünnes Eis“. Am Ende des Programms „optimiert“ war dem begeisterten Publikum klar, dass dieses Streben nach Perfektion in eine Falle führen kann, in der man sich unnötigerweise selbst ausbeutet und sich Zwängen unterordnet.

Die Fortsetzung bildete dann am Sonntag das traditionelle Missionsfest im Bürgerhaus. Zum Jubiläum hatte die Gemeinschaft zahlreiche Missionare eingeladen, die u.a. von der Christlichen Gemeinschaft Oberissigheim ausgesandt und unterstützt worden waren. Überraschend für viele Besucher war dabei, dass auf allen fünf Kontinenten der Welt Christen mit Oberissigheimer Wurzeln den Menschen vor Ort mit christlicher Nächstenliebe gedient und von ihrem Glauben weitererzählt haben. Eingerahmt wurde das Missionsfest von einem Mittagsbuffet mit Speisen aus aller Welt und einem gemeinsamen Kaffeetrinken, bei dem sich zwischen den Missionaren und den interessierten Besuchern viele gute Gespräche ergaben. Den Abschluss der Feierlichkeiten wird das Jubiläumsjahr nun in einem Adventskonzert mit der bekannten Sängerin und Liederdichterin Sefora Nelson finden. Hierzu sind alle Interessierten herzlich am 1.12.2017 in die Oberissigheimer Kirche eingeladen. Weitere Informationen und Eintrittskarten (VVK: 12 €) gibt es unter www.cgois.de.