Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

c7065ea57d7af081d7a2543ed3e91f6d.png

(Bruchköbel/jgd) – Erfolg vermelden die Veranstalter des Events „Sommerrauschen, das am Samstag (12.08.) auf dem Gelände einer Firma im Galgengarten-Gewerbegebiet über die Bühne ging und in seiner Form wohl auch ein Experiment darstellte – welches geglückt scheint. Nach der Art eines sommerlich- vielfältigen Strandbasars konzipiert, das Gelände überall mit Pflanzen geschmückt, hätte das Fest zwar besseres Wetter verdient gehabt.

Dennoch fanden rund 500 mehrheitlich junge Besucher den Weg zur Stätte der Ereignisse. Und was an Bands geboten wurde, konnte sich sehen und hören lassen – die bereits mehrfach in Bruchköbel aufgetretene Band „Fayette“ etwa gehörte dazu, sowie der aus Funk und Youtube bekannte Sänger Jonas Monar („Alle guten Dinge“, „Playlist“). oder etwa aus Bruchköbel das Duo Don & Gary.

Moderator Tim Lauth aus Fankfurt sorgte für den roten Faden. In den Gastrobereichen konnte man verschiedene Spezialitäten genießen, bequem in vielen Ecken sitzen, und dort statt Musik zu hören einfach nur plaudern. Wie zu hören ist, denken die Veranstalter wegen des guten Anklangs des Festes bereits über eine Neuauflage im kommenden Jahr nach.