Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Stadt Bruchköbel

(Bruchköbel/pm) - Einen interessanten Schreibwettbewerb veranstaltet aktuell die Leseinitiative Frauen lesen für Frauen in Bruchköbel. Die Leseinitiative existiert seit 10 Jahren und erfreut sich großer Beliebtheit. In ihren Vorlesungen präsentieren sie oft ausgewöhnliche Literatur, die sich nicht unter dem Begriff „Mainstream“ einordnen lässt. Unter dem Motto: „FRAUEN Gestern-Heute-Morgen“ wurde nun ein Wettbewerb ausgerufen. „Wir sind schon ganz gespannt, welche Geschichten eingereicht werden“, so Claudia Krämer von Frauen lesen für Frauen. „Wir haben das Motto bewusst sehr offen formuliert.

Dadurch haben die Akteurinnen einen großen Spielraum und können ihrer schriftstellerischen Ader freien Lauf lassen“, meint Krämer weiter. Noch bis zum 31.08.2017 können die Beiträge eingereicht werden. Die besten Geschichten werden am 27.11.2017 in der Stadtbibliothek Bruchköbel präsentiert und prämiert.

 

Weitere Informationen erhalten Interessierte auf der Homepage der Stadt Bruchköbel: http://www.bruchkoebel.de/familie-bildung-soziales/frauenreferat/angebote/frauen-lesen-fuer-frauen/schreibwettbewerb/.