Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Entenrennen

(Oberissigheim/pm) - Erneut lädt der Hauptveranstalter Eintracht Oberissigheim am 5. und 6. August unter der Schirmherschaft von Bürgermeister Günter Maibach zum großen Fest „Krebsbach in Flammen“ am Gemeindehaus in der Langstraße Oberissigheim ein. Die Besucher erwartet ein stimmungsvoller Abend im Zelt und auf den Open-Air Plätzen im Gemeindehausgarten. Spitzen Livemusik der Disco-, Pop- und Partyband „Fun Faectory“ und ein flammendes musikalisches Höhenfeuerwerk am Issigheimer Nachthimmel.

Ein umfangreiches Programm für die kleinen Gäste verspricht der Kinder- und Familiennachmittag. Von der Hüpfburg zum Kinderkarussell,über Kinderschminken bis hin zum neuen Spielmobil, können die Kleinen allerhand entdecken. Höhepunkt sind die künstlerischen Mitmach-Darbietungen des Seifenblasenkünstlers „Bubble-Zauber“, präsentiert von der Christlichen Gemeinschaft Oberissigheim im Rahmen ihres 125-jährigen Bestehens unter dem Motto „Jesus ist Zukunft“.
Selbstverständlich wird am Sonntagnachmittag auch das traditionelle Entenrennen – präsentiert vom Förderverein der Katharina-von-Bora-Schule - auf dem Krebsbach stattfinden. Die Enten können bei den bekannten Vorverkaufsstellen, der Metzgerei Lohmann in Oberissigheim, sowie der Bäckerei Helm und dem Haarstudio Yvonne Prinz in Niederissigheim und am Festsonntag ab 12 Uhr erworben werden.
Die Startgebühr für abfallvermeidende „Vorjahresenten“ beträgt 3,00 Euro. Die Startgebühr für Neulinge beträgt  5 Euro. Der Erlös wird, wie immer, in vollem Umfang den Schülern und kommenden Schulprojekten zugute kommen.

Die Anmeldung der Rennenten muss am Renntag bis spätestens 16.30 Uhr am Enteninfostand auf dem Festgelände erfolgen. Anschließend folgen die große Tombola-Auslosung und die Siegerehrung der Rennenten mit Preisen für die besten 10, die schönste bemalte und die allerletzte Ente des Rennens sowie  die Rückgabe der Enten an Ihre Besitzer.