Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Stadt Bruchköbel

(Bruchköbel/pm) - Die erforderlichen Bauarbeiten für die Erschließung des Neubaugebietes “Im Peller” haben bereits begonnen. Das Neubaugebiet wird an den vorhandenen Kanal in der Waldseestraße Einmündungsbereich Stresemannstraße angeschlossen. Um dies zu ermöglichen, muss die Waldseestraße im Einmündungsbereich Stresemannstraße ab dem 18.07.2017 für die Dauer von ca. 4 Wochen voll gesperrt werden.

Ab der Einmündung Kinzigheimer Weg/Waldseestraße wird eine Umleitungs-strecke zum Neuen Friedhof und zur Stresemannstraße eingerichtet. Die Umleitungstrecke erfolgt von der Waldseestraße über die Erich-Ollenhauer-Straße zur Stresemannstraße und weiter zum Neuen Friedhof, sowie in umgekehrter Richtung. Tagsüber gilt in den Umleitungstrecken Haltverbot. Dies ist zeitlich begrenzt, damit die Anlieger außerhalb der angegebenen Zeiten in den Abendstunden sowie an Sonn- und Feiertagen parken können.