Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Katholischer Kirchenchor St. Cäcilia

(Bruchköbel/pm) - Im letzten Jahr rief der Kirchenchor zu einem Projekt auf. Wir wollen die Deutsche Messe von Schubert singen.“ Zahlreiche Sänger und Sängerinnen meldeten sich und es wurde im 14-tägigen Rhythmus gemeinsam geprobt. Am 18.06.17 und am 25.06.17 wurde die Messe in den beiden kath. Pfarreien Bruchköbels während des Gottesdienstes gesungen. Der Chor wurde begleitet von der Kantorin Eva Maria Anton aus Bad Nauheim, unter der Gesamtleitung von Andre Schönfeld.

Die Resonanz der Zuhörer war sehr positiv mit der Bitte, um baldige Wiederholung. In der folgenden Chorstunde bedankte sich der Chor-Vorstand bei allen Mitwirkenden mit einem kleinen Imbiss. Es fand ein reger Austausch statt und für alle stand fest: So ein Projekt jeder Zeit wieder! So verabschiedeten sich alle in die wohlverdiente Sommerpause. Doch auch in den Ferien war der Chor aktiv und lud am 08.07.17 zum Grillen nach Butterstadt ein. Bei schönem Wetter ließen sich es alle bei einer bunt gedeckten Tafel gut gehen. Bis zum späten Abend wurde viel geredet und gelacht. Alle freuen sich auf ein Wiedersehen nach den Ferien. Probenbeginn ist am 16.08.17 um 20.00 Uhr im Don Bosco-Haus Erlöser der Welt. Neue Gesichter sind gerne gesehen.