Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Banner mit Weihnachtsferien 2015. vom 21.12,2015 bis einschl. 8.01.2016 

…vom 22.12.2017 bis einschließlich 12.01.2018.

Ab dem 13.01.2018 sind wir wieder für Sie da. 

Foto © privat
Zwei Städte für deine Zukunft

(Erlensee/Bruchköbel/pm) - Die Städte Bruchköbel und Erlensee bringen lokale Ausbildungsplatzbörse an den Start. Unter dem Motto „Zwei Städte für Deine Zukunft“ ist in dieser Woche, eine regionale Ausbildungsplattform der Städte Erlensee und Bruchköbel online gegangen. Schülerinnen und Schüler finden unter der Adresse www.twofortalents.de ab sofort spannende Ausbildungsplätze, duale Studienangebote und Praktika. Zahlreiche Unternehmen aus der Region beteiligen sich bereits an der Plattform

und machen so deutlich, wie viele attraktive Ausbildungsmöglichkeiten es in beiden Städten und am Gewerbepark Fliegerhorst gibt. Hintergrund der Aktion ist, dass viele Schüler ganz bewusst einen Ausbildungsplatz am Heimatort suchen. Etwa, weil sie ihren Freundeskreis behalten möchten oder die hohen Lebenskosten in anderen Städten sie abschrecken. Die neue Ausbildungsplatzbörse bündelt die freien Stellen, sodass die Schüler sich ganz in Ruhe von zu Hause aus einen Überblick verschaffen und erste Favoriten auswählen können.

Am 15. September schließt sich dann in Kooperation mit den Erlenseer und Bruchköbeler Schulen Heinrich-Böll- Schule, Büchnerschule und Lichtenberg-Oberstufen-Gymnasium ein Aktionstag an.   Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangstufen 10 und 12 haben an diesem Tag die Möglichkeit, lokale Ausbildungsbetriebe persönlich kennenzulernen. „Ein sehr gutes Konzept und eine begrüßenswerte Initiative“, erklärt Ernst Münz, Schulleiter der Heinrich-Böll-Schule Bruchköbel. Er sieht für seine Schulabgänger hier eine deutliche Erleichterung, vor Ort passende Ausbildungsangebote zu finden.

Rund 15 Betriebe haben bereits ihre Teilnahme am Aktionstag zugesagt. Sponsoren wie die IHK Hanau oder die Kreishandwerkerschaft unterstützen dieses Projekt.

Mit Shuttlebussen werden in der Zeit von 11 bis 16 Uhr entsprechende Stationen angefahren und angemeldete Betriebe besucht.

Zum Abschluss des Aktionstages besteht beim „Get together“ in der Aula der Bruchköbeler Heinrich-Böll-Schule die Möglichkeit, Ausbilder persönlich anzusprechen, wichtige Kontakte zu knüpfen und den Tag gemeinsam Revue passieren zu lassen. Die Cover Band Fayette unterhält ab 19 Uhr.

Initiiert und organisiert wird das Projekt vom Stadtmarketing Bruchköbel und der Wirtschaftsförderung Erlensee. Alle Infos unter: www.twofortalents.de