Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Banner mit Weihnachtsferien 2015. vom 21.12,2015 bis einschl. 8.01.2016 

…vom 22.12.2017 bis einschließlich 12.01.2018.

Ab dem 13.01.2018 sind wir wieder für Sie da. 

Kapelle der Freiwilligen Feuerwehr Bruchköbel e.V.

(Bruchköbel/pm) - Am Wochenende 01./ 02. Juli 2017 feierte die Kapelle der Freiwilligen Feuerwehr Bruchköbel ihr Jubiläums Hof- und Gartenfest in ihrer Vereinsgaststätte „Zum Löwen“. Bereits zum 25. Mal fand das traditionelle Fest statt. Den Gästen wurde wie immer Blasmusik nonstop, ein ganzes Wochenende lang, geboten. Bei angenehmen Temperaturen unterhielten der Musikzug Niederissigheim und der Musikverein „Harmonie“ Dettingen am Freitagabend das Publikum. Im Anschluss sorgte das DJ Team VM Events mit Musik von A bis Z für weitere Stimmung bis in die späten Abendstunden.

Zwischendurch ließ es sich der 1. Vorsitzende des Vereines nicht nehmen, dem Vereinswirt Erhard Köhler und seiner Frau Heike Köhler einen großen Dank auszusprechen. Auch sie sind seit 25 Jahren beim Hof- und Gartenfest dabei, stellen ihren Hof und die Räumlichkeiten zur Verfügung und helfen da, wo sie gerade gebraucht werden. Die Blasmusikbesetzung des eigenen Vereines eröffnete das Fest am Samstagabend. Etwas ganz Besonderes wurde dem Publikum dann durch die Kolpingkapelle Westerngrund geboten, als vier der Musiker auf ihren Alphörnern spielten. Am Sonntag öffneten die Pforten bereits zum Mittagessen. Gyros, Pommes, Steaks, Fischbrötchen uvm. lockte die Gäste an. Außerdem war auch an diesem Tag wieder Blasmusik zu hören. Zum Frühschoppen spielten die Original Kasseler Musikanten und im Anschluss zu Kaffee und Kuchen das Blasorchester Wachenbuchen. Den Abschluss des Festes machte das Jugendblasorchester der Kapelle der Freiwilligen Feuerwehr Bruchköbel und die allerjüngsten Musikerinnen und Musiker, die Kinder der Bläser-AG der Haingartenschule. Rundum wieder ein gelungenes Fest in Bruchköbel.