Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

(Bruchköbel/pm) -  Der Obst- und Gartenbauverein Windecken veranstaltet am Sonntag, den 11. Juni 2017, seinen Tag der offenen Tür im Lehrgarten am Wartbaum. Am gleichen Tag hat der Verein auch ein kleines Jubiläum zu feiern, denn der Lehrgarten wurde im Jahre 1992 angelegt und wird somit in diesem Jahr 25 Jahre alt. Das Lehrgartengelände ist von 11.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Zum Mittagessen werden gegrillte Würstchen mit verschiedenen Salaten und Brot und nachmittags Kaffee mit selbst gebackenen Torten und Kuchen angeboten.

Ganztägig gibt es gekühlte Getränke: Apfelwein aus eigener Produktion, sowie Apfelsaft, Gespritzter, Saftschorle, Bier, Fanta, Cola und Mineralwasser. Das Lehrgartengelände kann besichtigt werden. Der Vorstand und die Imker des Vereins, die auch ihre Produkte anbieten, beantworten gerne Fragen interessierter Besucher. Auch das anliegende Feld-Flora-Reservat ist von 11.00 bis 16.00 Uhr geöffnet und kann besucht werden. Dort werden Pflanzen angebaut und gepflegt, die ehemals in der Flur heimisch waren, jedoch durch den veränderten Ackerbau vom Aussterben bedroht sind. Die Betreuerinnen des Geländes werden gerne die Besucher über das Gelände führen und Fragen beantworten. Der Vorstand lädt die Vereinsangehörigen und die Nidderauer Bürgerinnen und Bürger herzlich ein. Die Einladung richtet sich auvch an die Wanderer und Radler, die auf der Hohen Straße unterwegs sind, denn das Gartengelände liegt direkt am Wanderweg.