Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

(Bruchköbel/pm) - Im AWO Sozialzentrum Bruchköbel waren Bewohnerinnen und Bewohner und ihr „Grüner Daumen“ gefordert. Bei sonnigem Wetter wurden gemeinsam Hochbeete bepflanzt, die in den nächsten Monaten von einer Gruppe der Einrichtung gepflegt werden. U.a. auch verschiedenste Kräuter, von denen die Bewohner jederzeit ernten dürfen. Auch den wöchentlichen kleinen Kochgruppen kommt dies zugute. Intensiver Duft und Geschmack frischer Kräuter leisten auch in der Einzelbetreuung gute Dienste, denn diese sind gut für Herz und Seele.