Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

AWO

(Bruchköbel/pm) - Männer sind im Sozialzentrum eher die Minderheit und das sowohl bei den Bewohnern als auch bei den Mitarbeitern. Kein Wunder also, dass die Idee den „Vatertag“ im Seniorenheim zu feiern, von der Herren der Schöpfung begeistert aufgenommen wurde und dies bereits schon das 3. Mal in Folge, so Frau Augustin, Sozialdienstmitarbeiterin. 17 Herren trafen sich bei herrlichem Wetter an einer langen Tafel im Innenhof der Einrichtung. Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt, es gab frisch gebackenen Leberkäse, warme Brezel und kaltes Weizenbier. Die Männer ließen es sich gut gehen, im Hintergrund lief leise Musik und es wurde sich angeregt unterhalten … so lässt es sich leben!