Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Weiterer Geldregen für die Stadt

Rathaus Bruchköbel

Sanierung Altes Rathaus und Hallenbad als Schwerpunkte

(Bruchköbel/jgd) - Landauf, landab beschwerten sich Bürger und Politik in den vergangenen Jahren über fehlende Gelder in den Städten und Gemeinden. Auch in Hessen war der Unmut darüber gewachsen, aus gutem Grund: Nötige Investitionen und Reparaturen an Sportanlagen, Mehrzweckhallen, Spielplätzen und sogar Rathäusern konnten jahrelang nur noch im Notnagel-Modus stattfinden. Der überall beklagte Geldmangel führte in vielen Kommunen zum Anstieg der Schulden und (eigentlich mindestens genauso schlimm:) zu jahrelangen Streitereien der Politiker und Bürger untereinander.

Weiterlesen ...

Zur Sonnenwende ein Feuer soll`s geben

(Niederissigheim/pm) - Seit 1993 findet alljährlich in Niederissigheim am Katrinhof ein Sonnwendfeuer statt. In diesem Jahr am 24. Juni ab 19.00 Uhr, am Freitag kann man etwas länger aufbleiben. Das Sonnwendfeuer ist kein Riesenevent! Nein, die Musik wird seit jeher selbst gemacht. Es spielt das Jugendorchester des Musikzuges und die Original Oberhessenkrainer sorgen für beste Unterhaltung. Zu guter letzt kommt Gerhard mit seiner Gitarre und alle singen mit. Viele Gäste kommen, weil wieder einmal die alten Lieder aus der Mundorgel gesungen werden. Wenn die Dunkelheit herein bricht wird der Holzstoß angezündet, alle stehen von den Bänken auf, um das Riesenfeuer aus nächster Nähe zu betrachten.

Weiterlesen ...

Bunter Melodienstrauß beim Frühlingskonzert

Frühlingskonzert

(Bruchköbel/pm) - Das Frühlingskonzert der Kapelle der Freiwilligen Feuerwehr Bruchköbel war auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg. Vor einem voll besuchten Saal im Bruchköbeler Bürgerhaus präsentierten das Große Blasorchester und das Jugendblasorchester am Samstag, 21.05.2016 ab 20 Uhr wieder einen bunt gemischten Melodienstrauß. Mit dem Marsch „Hoch Heidecksburg“ wurden die Gäste vom Großen Blasorchester, unter der Leitung von Gerd Hartherz, begrüßt. Weiter ging es unter anderem mit einem Musical „Les Miserables“ und „TV-Kultabend“.

Weiterlesen ...

"StrassenEngel" übernehmen den Nordbahnhof

f56fa92de54a3bd076deb665528f69de.png

(Bruchköbel/Hanau/jgd) - Im Rahmen einer Veranstaltung des Kulturvereins "Wundertüte" in der MZH Niederissigheim wurde eine faustdicke Überraschung bekannt: Der seit Jahren leerstehende Hanauer Nordbahnhof geht zur Nutzung in die Hände des Vereins "StrassenEngel" über. Die "StrassenEngel" kümmern sich um Obdachlose und wollen in dem Gebäude jetzt eine soziale Anlaufstelle für in Not geratene Menschen einrichten. Sabine Assmann vom Vorstand des Vereins präsentierte die Nachricht von der Vertragsunterzeichnung exklusiv und sichtlich stolz bei der "Musikernacht" des Kulturvereins.

Weiterlesen ...

AWO Bruchköbel ehrte Mitglieder

Mitgliederehrung bei der AWO

(Bruchköbel/pm) - Neben den Rechenschaftsberichten und den Vereinsaktivitäten des vergangenen Jahres war die Ehrung langjähriger Mitglieder einer der wichtigsten Tagesordnungspunkte der sehr gut besuchten diesjährigen Jahreshauptversammlung des Ortsvereins Bruchköbel der Arbeiterwohlfahrt. So konnten Erna Bendel, Irmgard Kolb, Maria Paulmann, Hildegard Volk, Karl-Heinz Geiter, Hans Kolb und Kurt Krischke für ihre 10jährige Zugehörigkeit zur Arbeiterwohlfahrt Bruchköbel durch die Vorsitzende des Ortsvereins, Rita Hoffmann, mit einer Urkunde und einem Präsent geehrt werden.

Weiterlesen ...

Puppenspieler Oskar

Puppenspieler Oskar

(Bruchköbel/Erlensee/pm) - Der Puppenspiele Oskar aus Bruchköbel kommt mit dem Märchen Prinzessin Shantilal. Ein wunderschönes Stück für große und kleine Leute. Am Montag, den 20.06.2016 um 16 Uhr in der Erlenhalle am Rathaus 22 (neben dem Schwimmbad) in Erlensee. Und am Donnerstag, den 23.06.2016 um 16 Uhr im Gemeindehaus Shalom (St. Familia - Riedstr. 5) in Bruchköbel. Spieldauer jeweils 45 Minuten. Einlass 15.15 Uhr. Eintritt 7 €. Theatertelefon 0172-6875268.

Einbruch in Drogeriemarkt

074a723bc0c11400260aa2b491aa5935.png

(Bruchköbel/pm) - Offensichtlich auf das Geld aus dem Tresor hatten es am Wochenende (21./22.05.)  Einbrecher abgesehen, die in einen Drogeriemarkt an der Keltenstraße eingestiegen waren. Zwischen Samstag, 20.10 Uhr und Sonntag, 12.50 Uhr, hatten die Täter an der Gebäuderückseite ein Stahlgitter sowie das dahinterliegende Fenster aufgehebelt. Nach dem Einstieg in das Büro durchwühlten die Diebe die Schubladen und gingen schließlich den Tresor an. Zuvor hatten sie die Alarmanlage lahmgelegt. Die Kriminalpolizei bittet um Hinweise unter der Rufnummer 06181 100-123.

Die Bruchköbler Fußballer laden zu Fronleichnam ein

6d805e0101fd2d9e25da6036c68b819d.jpg

Schlager trifft Fußball, Hof- und Grillfest auf dem Weberhof

(Bruchköbel/pm) - Die SG Bruchköbel, Abteilung Fußball erweitert ihr beliebtes Hof- und Grillfest zu Fronleichnam um eine Schlagerparty. Die allseits beliebten Sigels werden am Mittwoch, den 25. Mai, ab 19 Uhr den Hof der Familie Weber An der Landwehr 11, Bruchköbel zum Wackeln bringen. Der Abend verspricht ein Musikerlebnis zum Mitsingen und -tanzen im Herzen der Natur.

Weiterlesen ...

Bruchköbel WorshipHOUR

Eine Stunde für dich, uns und Gott

(Bruchköbel/pm) -  Bedingungslos geliebt?! Egal, ob Du 10 oder 99 Jahre oder mittendrin bist – hier wirst Du angenommen, hier kannst Du ankommen. Unser diesem Motto lädt der gemeinnützige Verein INPAC e.V. zu Musik und Worten für Herz und Seele mit der „Heart of Worship“ Band zum vierten mal zur „Bruchköbeler WorshipHOUR“ am Samstag, 28. Mai 2016 um 19.30 Uhr ins Jugendcafé der Ev. Kirchengemeinde Bruchköbel (Martin Luther-Strasse 2) ein. Die Veranstaltung ist von ansprechender moderner Musik mit Gitarre, Keyboard und Kachon und einer kurzweiligen Ansprache zu einem relevanten Lebensthema geprägt.

Weiterlesen ...

Aufnahmestopp in der Bambiningruppe

Bambiningruppe

(Bruchköbel/pm) - Das Betreuerteam der Bambinogruppe musste am Freitag einen Aufnahmestopp für neue Interessenten der Kinderfeuerwehrgruppe verhängen. Aktuell sind 31 Kinder fest Mitglied und 7 weitere nehmen über die Schul AG der Brückenschule an der Ausbildung der Bambinogruppe teil. Darüber hinaus schnuppern derzeit mehrere Kinder und schauen sich die Gruppenstunden an. „Da alle Ausbilder ihre Aufgabe nur ehrenamtlich ausüben und nicht unbegrenzt „Manpower“ zur Verfügung steht, musste aus organisatorischen Gründen ein vorläufiger Aufnahmestopp ausgerufen werden“, sagte Florian Hinkel, der Leiter der Kindergruppe.

Weiterlesen ...