Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Achtung Autofahrer - Liebestolle Rehe unterwegs

Rehe

(Main Kinzig Kreis/pm) - Während der Paarungszeit des Rehwildes im Juli und August steigt die Gefahr für Wildunfälle. Der liebestolle Rehbock verfolgt die auserwählte Ricke oft über weite Strecken durch Feld, Wald und auch über Straßen. So kommt es auch tagsüber vermehrt zu Wildunfällen. Besonders gefährlich sind Landstraßen entlang hochstehender Felder und Hecken sowie durch Waldgebiete – auch dann, wenn keine Schilder auf den Wildwechsel hinweisen. Tiere kennen keine Verkehrsregeln! Es wird deshalb empfohlen, immer mit reduzierter Geschwindigkeit und vorausschauender Fahrweise unterwegs zu sein.

Weiterlesen ...

Bürgerhilfe Bruchköbel: Evergreens und Schweinebraten

Sommerfest der Bürgerhilfe Bruchköbel

(Bruchköbel/pm) - Am Vormittag sah es noch nicht so aus, als ob das traditionell prächtige Sommerwetter auch dieses Jahr das Sommerfest der Bürgerhilfe überstrahlen sollte. Aber als Joachim Rechholz, der Vorsitzende der Bürgerhilfe, die Gäste begrüßte, tat er das unter fast wolkenlosem Himmel. Er freute sich nicht nur darüber, dass alle Bänke und Tische unter den Sonnenschirmen voll besetzt waren sondern auch über die Anwesenheit von Bürgermeister Günther Maibach. Dieser reklamierte als versierter Politiker das schöne Wetter natürlich als Erfolg des Magistrats der Stadt.

Weiterlesen ...

Ferienangebot für Kinder und Jugendliche „Tag der Farben“

Tag der Farben

(Bruchköbel/pm) - Am 02.08.2017 von 11.00-17.00 Uhr bietet der Fachbereich IV (Jugend, Soziales und Kultur) den „Tag der Farbe“ für Kinder und Jugendliche von 6-17 Jahren an. Wir wollen mit euch zusammen malen, mit Farbe gestalten, Farbe erleben, Formen finden! Ihr wollt einfach drauflos malen und entdecken, was dabei entsteht? Super! Es gibt Farben und Papier und Pinsel in Hülle und Fülle. Vielleicht wollt ihr einen schönen Stein gestalten, den ihr irgendwo mal gefunden habt? Los gehts!

Weiterlesen ...

Internationaler Frauenabend

Stadt Bruchköbel

(Bruchköbel/pm)  -  Die Landfrauen Bruchköbel und das Frauenforum International laden alle Interessierten zum Internationalen Frauenabend ein für Mittwoch, den 26.07.2017 um 18.00 Uhr in den Seniorentreff Mitte in Bruchköbel. „Leben Kennen Lernen“ ist das Motto des Abends. Ein Abend zum geselligen Beisammensein, zum Austausch von Gedanken und Meinungen und auch ein Abend um andere Nationen, Kulturen und Religionen kennen zu lernen. Vorgesehen ist wieder ein kulinarisches Buffet rund um den Globus. Jeder bringt eine Kleinigkeit mit. Freuen Sie sich auf einen interessanten Abend. Außer einer Essenspende ist die Veranstaltung kostenfrei.

Weiterlesen ...

2-Tagesfahrt nach Metz

Stadt Bruchköbel

(Bruchköbel/pm) - Fahren Sie mit dem Bruchköbeler Französisch-Kurs der Senioren vom 18.-19. Oktober 2017 nach Metz und erleben Sie zwei unvergessliche Tage an der Obermosel. Nach der Ankunft besuchen Sie zunächst das neue "Museum des Krieges von 1870/71 und der Annexionszeit". Anschließend haben Sie Zeit für einen Mittagsimbiss. Am Nachmittag geht es dann in Begleitung einer Reiseleitung zu Fuß durch Metz inkl. Kaiserviertel. Danach bleibt noch genügend Zeit zur freien Verfügung, bevor Sie gegen 17:30 Uhr zum Übernachtungs-Hotel nach Pont a Mousson fahren. Das Hotel befindet sich in einer ehemaligen Abtei und liegt am Ufer der Mosel.

Weiterlesen ...

Laufend Gutes tun – Spendenlauf beim Altstadtfest

Holger Hüfner alias Running Firefighter

Feuerwehrkameraden laufen in Uniform

(Bruchköbel/pm) - Pünktlich zum Stadtlauf am Altstadtfest startet der „Running Firefighter“ Holger Hüfner gemeinsam mit der Feuerwehr Bruchköbel eine besondere Aktion zu Gunsten des LaLeLu Vereins. Zusammen werden die Feuerwehrleute in Uniform mit Atemschutzgerät und Helm auf die 5km-Strecke gehen. Hüfner erzählt in einem Interview mehr zu den Beweggründen und Hintergründen seiner Initiative. Welchen Bezug haben Sie zu Bruchköbel, dass Sie hier sich engagieren?

Weiterlesen ...

Preisrommé in Bruchköbel

Die Joker

(Bruchköbel/pm) - Die Bruchköbeler Joker laden zum Sommer Preisrommé 2017 ein. Gespielt wird in zwei Serien nach den Regeln des Deutschen Rommé Verband (DROV). Das Startgeld an diesem Tag beträgt 8 € und wird voll ausgespielt. Treffpunkt ist am 12. August 2017 um 13.30 Uhr im Seniorentreff Mitte, Hauptstraße, und wollen um 14.00 Uhr beginnen. Anmeldungen werden aus organisatorischen Gründen bis zum 10. August 2017 erbeten unter der Tel. Nr. 06187-1376 oder Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Für Kurzentschlossene kann auch eine Anmeldung bis spätestens 13.30 Uhr am Spieltag erfolgen. Für Getränke, Kaffee und Kuchen wird gesorgt. Die Joker würden sich über eine rege Teilnahme freuen. www.rommeclub-joker.de

Ausflug ins schöne Franken-Land

Ausflugsgruppe im Frankenland

(Butterstadt/jfb) - Die freiwillige Feuerwehr Butterstadt unternahm ihren diesjährigen Ausflug mit seinen Mitgliedern und Freunden nach Veitshöchheim bei Würzburg. Nach einer zünftigen Brotzeit in der Spessart Raststätte erreichte die Gruppe den Bootsanleger am Krane in Würzburg. Mit dem Schiff ging es bei strahlendem Wetter weiter nach Veitshöchheim. Hier konnte bei einem gemütlichen Spaziergang der Rokoko-Garten und das Schloss besichtigt werden. Das zunächst als Jagdhaus, dann als Sommerresidenz genutzte Schlösschen wurde 1680 unter Fürstbischof von Dernbach errichtet und 1749 durch Balthasar Neumann erweitert.

Weiterlesen ...

“Krebsbach in Flammen” mit Entenrennen

Entenrennen

(Oberissigheim/pm) - Erneut lädt der Hauptveranstalter Eintracht Oberissigheim am 5. und 6. August unter der Schirmherschaft von Bürgermeister Günter Maibach zum großen Fest „Krebsbach in Flammen“ am Gemeindehaus in der Langstraße Oberissigheim ein. Die Besucher erwartet ein stimmungsvoller Abend im Zelt und auf den Open-Air Plätzen im Gemeindehausgarten. Spitzen Livemusik der Disco-, Pop- und Partyband „Fun Faectory“ und ein flammendes musikalisches Höhenfeuerwerk am Issigheimer Nachthimmel.

Weiterlesen ...

Vortrag: "Erkenne die Hilferufe deines Körpers"

Förderverein für Gesundheit-Vitalität-Lebensqualität

(Bruchköäbel/pm) - Am Donnerstag, den 27.07.2017 laden Mitglieder des Förderverein für Gesundheit, Vitalität und Lebensqualität um 19:00 Uhr zu einem ca. 1,5 stündigen,öffentlichen Vortrag mit anschließender Gesprächsrunde in das "AWO"-Pflegeplus GmbH Sozialzentrum Bruchköbel, Hauptstrasse 113, 63486 Bruchköbel ein. Unter dem Motto „Erkenne die Hilferufe Deines Körpers und bring ihn wieder in Balance“ wird erörtert, wie sich Stoffwechsel-Blockaden und das Thema „Säuren im Organismus“ auf die Lebensqualität jedes Einzelnen auswirken können.

Weiterlesen ...